· 

Unsere Anlage auf dem Dach der Aula in Wünnewil ist installiert!

Am 3. Oktober 2020, an einem Samstagvormittag, fand in und auf der Aula der Orientierungsschule in Wünnewil ein Tag der offenen Tür statt. Weit über 50 Personen besichtigten die Stände von OptimaSolar und von EWG (dem Ersteller der Anlage), die interessanten Bilder und Videos der Schüler der Klasse 3A2, die bei der Montage kräftig mitgeholfen hatten - und natürlich die Anlage auf dem Dach: 502 m2 Modulfläche, je zur Hälfte nach Osten bzw. Westen geneigt. Auch Staatsrat Curty, der an der gleichzeitig stattfindenden Übergabe des Energiestadt-Labels an den Sensebezirk teilnahm, liess sich die Vorzüge unserer Anlage - weitgehend lokale Finanzierung, möglichst ökologische Bauteile, partizipative Erstellung - schildern und stieg mit hoch zur Anlage. Diese soll Ende Oktober in Betrieb genommen werden und vorerst die Aula und die drei nächstgelegenen Schulgebäude (und nächstes Jahr zwei weitere) mit elektrischer Energie versorgen und so schätzungsweise die Hälfte von deren Verbrauch decken.